David Schuller, Autor und Eishockeyspieler

    26. Jänner 2012, 16:59
    1 Posting

    Schuller hat zu Autos "ein gutes Verhältnis" und fährt seit vier Jahren einen Skoda Octavia

    Dass David Schuller, hauptberuflich Stürmer beim KAC, im Dezember den Kärntner Lyrikpreis verliehen bekam, hat nicht nur ihn überrascht: "Auch meiner Familie und meinen Eishockey-Kollegen ging es so, denn niemand wusste, dass ich drei Gedichte eingesandt habe." Mit Eishockey begann der 31-Jährige Profi "relativ spät.

    Ich war neun Jahre alt, mit 14 ging ich für drei Jahre nach Kanada in eine Eishockeyschule, um dort zu trainieren." Zu Autos hat Schuller "ein gutes Verhältnis. Ich fahre einen gebrauchten Skoda Octavia, Baujahr 2001. Ich kaufte ihn vor vier Jahren, bis jetzt hat er noch keine Spompanadln gemacht."

    In Wartberg erzählt man sich heute noch die Geschichte, als Klein-David seinem - ahnungslosen - Vater, "eine Freude machen" wollte. Mit sechs Jahren löste er den Gang des Toyotas, schob ihn aus der Garage, Vati sollte bequem einsteigen können. Das Auto kam ins Rollen, Klein-David in Panik. Er überholte das Auto und stoppte ihn gerade noch vor einem Abgrund: "Wie das ging, weiß ich nicht mehr." (Jutta Kroisleitner/DER STANDARD/Automobil/27.1.2012)

    • Artikelbild
      foto: privat
    Share if you care.