Der Drache ist im Anflug

Ansichtssache

Am 23. Jänner beginnt laut chinesischem Mondkalender das Jahr des Drachen. Die Vorbereitungen auf die Feiern laufen bereits auf Hochtouren.

Bild 1 von 19»
foto: ap

Die Chinesen haben's gut: Sie können zweimal Neujahr feiern. Hier wird der chinesische Jahreswechsel bereits am 1. Jänner vorweggenommen. Chinesische Schwimmer vollführen einen Drachentanz in Shenyang im Nordosten der Provinz Liaoning. Das chinesische Neujahr fällt heuer - nach dem Mondkalender - auf den 23. Jänner. Dann beginnt das Jahr des Drachen.

weiter ›
Share if you care
12 Postings
Die Drachme ist im Anflug -

griechisches Neujahr...!"

.

Jetzt habe ich doch glatt gelesen:

Der Drachme ist im Anflug.

Aber wird schon noch kommen.

Ich kann jedem nur empfehlen das chinesische Neujahr mal

in China zu verbringen. Das Feuerwerk ist wie der 3. Weltkrieg. Man sollte aber Anschluss an eine chinesische Familie haben. Das ist eher so wie Weihnachten bei uns.

msg verseuchtes Essen, inhaltsleere Tempelbesuche und betteln um noch mehr Geld

was ist daran empfehlenswert?

An alle Chinakenner: Ist heuer das Jahr des Wasserdrachen, oder das des Drachen im Element Wasser?

Das Jahr des schwarzen Drachens.

es ist das jahr des gewedelten lurches

of who?

Wie pflegte mein ehemaliger Fertigungstechniklehrer in der HTL damals auf "Oder"-Fragen zu sagen.
...
Bzw. eigentlich auf jedliche Art von Fragen!

Sowieso!

sag ich doch

ich glaube das jahr des hausdrachens

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.