Die Highlights der CES 2012: Riesen-OLEDs und Pop-Sternchen

Ansichtssache13. Jänner 2012, 15:00
17 Postings

Am Freitag geht die CES 2012, die weltgrößte Consumer-Elektronik-Messe, in Las Vegas zu Ende. Highlights waren dieses Jahr große OLED-Fernseher, Ultrabooks und einmal mehr Android-Tablets - dazwischen versuchten die Aussteller mit dem einen oder anderen Stargast das Publikum an ihre Stände zu locken.

Den Auftakt machte Microsoft-Chef Steve Ballmer (r., mit Nokia-Chef Stephen Elop). Es war die 15. Keynote von Microsoft in Folge und gleichzeitig die letzte, der WebStandard berichtete.

1

Microsoft präsentierte als Highlight das Nokia Lumia 900 mit Windows Phone 7.5 Mango ...

2
screenshot: youtube

... und ließ einen Gospelchor Tweets zu Microsoft singen (hier geht's zum YouTube-Video).

3

Böse Zungen könnten behaupten, dass einige Unternehmen mangels echter Innovationen lieber Stars auf die Messe karrten. So kam Justin Timberlake als MySpace-Investor zu einer Veranstaltung von Panasonic.

4

Sony brachte "Men in Black 3"-Star Will Smith mit.

5

Bob Marleys Sohn Rohan demonstrierte ein portables Audiosystem für das iPhone.

6

Spike TV ließ US-Schauspielerin Eliza Dushku auftreten.

7

Apple bleibt großen Messen wie der CES bekanntlich fern. Laut Reuters soll der Konzern allerdings eine Armee von 250 Mitarbeitern, inklusive iOS-Produktmarketing-Chef Greg Joswiak, zur Konkurrenzbeobachtung zur Messe geschickt haben - sicherlich auch an den Stand von Samsung, das unter anderem wieder das Galaxy Note im Gepäck hatte.

8
foto: lg

Natürlich gab es aber auch neue Gadgets zu sehen - wie einen 55 Zoll großen OLED-Fernseher von LG.

9

Samsung demonstrierte Smart TVs, die sich in Zukunft mit Worten und Gesten steuern lassen ...

10
foto: epa

... und ebenfalls einen 55 Zoll großen OLED-Fernseher.

11

Panasonics Tablet ToughPad soll einen Aufprall auf Beton überstehen. (Hier hat es zumindest den Sturz bei der Demonstration überlebt.)

12

Dells Ultrabook XPS 13 löst ein Déjà-vu aus - das Design kommt uns bekannt vor.

13
foto: parrot

Verspielte kamen mit der AR Drone 2.0 von Parrot auf ihre Kosten.

14

Und noch ein Stargast: US-Goldkehle Kelly Clarkson.

15

US-Rapper 50 Cent (im Bild mit mit DJ Pauly D) zeigte auf der CES kabellose Kopfhörer.

16

Der kanadische Teenie-Schwarm Justin Bieber durfte immerhin mit einem Roboter spielen.

17

US-Musiker Cisco Adler warb für Handyzubehör.

18

Technik nicht nur für den Menschen - Tagg bietet GPS-Halsbänder für Haustiere an.

19

Um einen futuristischen Look war man am Stand von Intel bemüht.

20
foto: epa

Für manche Präsentationen war bei den Messebesuchern durchaus ein starker Magen gefordert - buntes Wirrwarr an der LG Cinema 3D Smart TV-Wall.

21
foto: epa

Kommen auf Messen auch immer gut an: Autos.

22

Vor der Keynote von Qualcomm-CEO Paul E. Jacobs trat die Hip-Hop-Gruppe Jabbawockeez auf. (Ja, Tanz- und andere Showeinlagen sind ein fixer, mitunter auch befremdlicher Bestandteil von IT-Messen.)

23

Die Aussteller packen ihre Gadgets nun wieder ein und bereiten sich auf die nächste große Messe vor: Ende Februar steht der Mobile World Congress in Barcelona an. Der WebStandard wird live vor Ort berichten.

24
Share if you care.