Nachhaltiges und schonendes Reisen

11. Jänner 2012, 13:38
posten

Eine Broschüre soll Reisenden helfen, sich im Labeldschungel zurechtzufinden - 20 touristische Gütesiegel unter die Lupe genommen

Wien (APA) - Welche Reise ist wirklich nachhaltig, die Umwelt und die Bevölkerung des Ziellandes schonend? Mehr als 100 Gütesiegel wollen mittlerweile Verbraucher im Tourismus von der Nachhaltigkeit des Angebots überzeugen, erklärten die Naturfreunde Internationale (NFI) am Mittwoch in einer Aussendung. Damit sich Reisende in Zukunft in diesem Labeldschungel besser zurechtfinden, haben die NFI nun gemeinsam mit Partnerorganisationen eine Broschüre erstellt.

Beteiligt waren neben den NFI die Organisationen arbeitskreis tourismus & entwicklung (akte) in der Schweiz sowie ECOTRANS e.V. und Evangelischer Entwicklungsdienst (EED) Tourism Watch in Deutschland. Die Experten nahmen zwanzig touristische Gütesiegel genauer unter die Lupe. "Einen Schwerpunkt haben wir dabei auf Nachhaltigkeitssiegel aus dem deutschsprachigen Raum sowie aus weiteren beliebten europäischen Urlaubsländern gelegt", sagte Andreas Zotz von NFI in Wien. (APA)

Share if you care.