Werbung im Facebook-Feed startet

11. Jänner 2012, 12:56
19 Postings

Facebook hat damit begonnen Werbung in die Newsfeeds der Nutzer einzuspeisen

Wie Inside Facebook berichtet, hat das soziale Netzwerk damit begonnen, gesponserte Geschichten in die Feeds der Nutzer einzuspeisen. Die Nachrichten kann man an der Kennzeichnung "Featured" erkennen. Facebook möchte allerdings stärker kontrollieren, welche Nachrichten die Werbepartner über diesen Kanal verschicken.

"Like"

Im Newsfeed können aber nur bezahlte Geschichten von Seiten auftauchen, die der Nutzer zuvor "geliked" hat. Firmen können die neue Werbemöglichkeit auch nutzen, um ihre Seite zu promoten. So können befreundete Nutzer sehen, wenn man auf einer Seite Kommentare schreibt oder etwas "liked". Auch diese Nachrichten werden mit "Featured" gekennzeichnet.

Eine Nachricht pro Tag

Facebook verspricht, dass es nicht mehr als eine gesponserte Nachricht pro Tag und User geben soll. So soll verhindert werden, dass die Nutzer damit überhäuft werden. Auf mobilen Geräten sollen die Geschichten nicht angezeigt werden. (soc)

Share if you care.