Leichtathletik: Da kommt eine Schnelle

9. Juni 2003, 13:37
posten

Allyson Felix (17) pulversisierte Highschool-Rekord von Marion Jones

Los Angeles - Die erst 17-jährige Allyson Felix hat am Sonntag erneut bewiesen, dass ihr die Sprintzukunft gehört. Die 1,68 große und 57 kg schwere US-Athletin triumphierte in Los Angeles bei den Highschool-Meisterschaften von Kalifornien über 200 m in 22,52 Sekunden und unterbot damit den elf Jahre alten Highschool-Rekord von Dreifach-Olympiasiegerin Marion Jones gleich um 15 Hundertstel.

Felix hatte bereits am 3. Mai in der Höhenlage von Mexiko Stadt mit dem neuen Juniorinnen-Weltrekord von 22,11 Sekunden die Jahresweltbestleistung aufgestellt und ist damit zur ersten Anwärterin auf WM-Gold in Paris (23.-31.8.) avanciert. Zum Vergleich: Ihre Landsfrau Jones lief im Alter von 17 Jahren bei den US-Trials 1992 22,58. Der österreichische Rekord von Hallen-Vizeeuropameisterin Karin Mayr steht seit 7. Juli 2002 bei 22,70 Sekunden. (APA/SIZ/Reuters)

Share if you care.