Drei Tote bei Überfällen in Hebron

8. Juni 2003, 23:21
posten

Ein Israeli und zwei Palästinenser erschossen

Hebron - Bei zwei Überfällen in Hebron im Westjordanland sind am Sonntag ein Israeli und zwei Palästinenser getötet worden. Nach Armeeangaben hatten in beiden Fällen Palästinenser das Feuer auf Israelis eröffnet, die sich im Bereich einer sowohl für Juden als auch für Muslime heiligen Stätte befanden. Dabei seien am Vormittag ein israelischer Polizist schwer verletzt und am Nachmittag ein israelischer Soldat getötet worden. Bei dem zweiten Zwischenfall hätten Soldaten ihrerseits zwei palästinensische Angreifer erschossen.(APA/AP)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.