Samsung stellt sein erstes Ultrabook vor

10. Jänner 2012, 11:48
21 Postings

13 und 14 Zoll-Modelle mit Intel Core i5 Prozessor der zweiten Generation und 6,5 Stunden Akkuleistung

Samsung hat auf der CES seine erste Ultrabook-Serie vorgestellt. Die schlanken Geräte der Series 5 werden in den Größen 13 Zoll und 14 Zoll (beide 1.366 x 768 Bildpunkte) verfügbar sein und setzen auf Intel Core i5 Prozessoren der zweiten Generation.

Bestückung

Die Serie 5 ist speziell für den Mobilen Einsatz gedacht. In der 13-Zoll-Variante wiegt das Ultrabook knapp 1,4 kg, das 14-Zoll-Modell kann bis zu 1,84 kg auf die Waage bringen. Zum Einsatz kommen je nach Ausstattung neben dem Intel-Prozessor bis zu 8 GB Arbeitsspeicher, beim 13-Zöller ein Intel HD Graphics 3000-Chip und beim 14-Zöller eine AMD Radeon HD7550M-Grafikkarte. Wahlweise kann eine SSD bis 256 GB oder eine Hybrid-Festplatte mit bis zu 1 TB verbaut werden. In beiden Varianten soll Windows 7 in 20 Sekunden starten und in 2 Sekunden aus dem Tiefschlaf geweckt werden können.

Das 13 Zoll-Modell ist weiters mit einem full-size HDMI Port, einem USB 3.0, zwei USB 2.0, 4-in-1 Multi-SD Kartenslot Ethernet und Webcam ausgestattet. Das 14 Zoll Ultrabook beherbergt zudem ein optisches Laufwerk, VGA und zwei USB 3.0-Ports.

Ausdauernd

Knapp 6,5 Stunden soll man mit einer vollständigen Akkuladung arbeiten können. Die Samsung Batterie Life Plus soll auch nach rund 1.500 Mal aufladen innerhalb von drei bis vier Jahren, 80 Prozent der ursprünglichen Akku-Kapazitäten bewahren. 

Samsungs Ultrabooks sollen im Laufe des Jahres in den Handel kommen. Angaben zum Preis gibt es noch nicht.

  • Samsung Ultrabook Serie 5 in den Größen 13 oder 14 Zoll
    foto: samsung

    Samsung Ultrabook Serie 5 in den Größen 13 oder 14 Zoll

  • Samsung Ultrabook Serie 5: Die Spezifikationen

    Download
  • Artikelbild
    foto: samsung
Share if you care.