Magnum-Fotografin Eve Arnold gestorben

Die US-Amerikanerin wurde 1951 als erste Frau Mitglied der berühmten Fotoagentur

Die Fotos, die Eve Arnold von Marilyn Monroe bei den Dreharbeiten zu John Hustons Film "The Misfits" 1961 machte, gehören zu den berühmtesten Arbeiten der US-amerikanischen Fotografin. Die Zusammenarbeit der Fotografin und der Hollywood-Ikone hatte bereits zehn Jahre zuvor begonnen. Im Jahr 1951 wurde Arnold, Tochter russisch-jüdischer Eltern, auch als erste Frau Mitglied der berühmten Fotoagentur Magnum.

Arnold fotografierte aber nicht nur Prominente wie Joan Crawford, Malcolm X und Elisabeth II., sondern unternahm auch Fotoreisen nach China, Südafrika oder Afghanistan. Die USA verließ Arnold in den frühen 1960er Jahren, um nach England zu übersiedeln. Wie die Fotoagentur Magnum nun bestätigte, starb Arnold am 4. Jänner im Alter von 99 Jahren. Noch im Jänner soll ein Bildband mit den Arbeiten Arnolds unter dem Titel "All about Eve" erscheinen. (red)

Bei Todesfällen ist das Forum geschlossen.

Share if you care