Es gibt immer eine Alternative

    Ansichtssache12. Jänner 2012, 16:56
    22 Postings

    Auf der Vienna Autoshow stehen neben den Supersportlern auch Fahrzeuge mit alternativen Antrieben. Eine Auswahl haben wir zusammengetragen

    Bild 1 von 8
    foto: nissan

    Die Elektro-Autos rollen an. Langsam werden es immer mehr. Sie kommen leise, aber sie kommen. Wie im Februar der Nissan Leaf, für den nun endlich auch die Preise bekannt sind. 37.490 Euro wird der 80 kW starke Stromer von Nissan kosten. Der Leaf ist ein fünfsitziger Kompaktwagen und damit ein vollwertiges Fahrzeug – anders als viele Konkurrenten, die auf kleine Stadtfahrzeuge setzen. Lithium-Ionen-Akkus bilden den Tank, der für 175 Kilometer reichen soll.

    weiter ›
    Share if you care.