Vegetarische Kochbuch-Neuheiten

Ansichtssache |

Am vegetarischen Kochbuchhimmel hat sich in den vergangenen Monaten viel getan - Ein Überblick

cover: pala-verlag
Bild 1 von 9»

Jenseits von Fast Food

Den Beginn dieser vegetarischen Bücher-Vorstellung macht eine Publikation, die zusammenfügt, was auf den ersten Blick nicht recht zusammenpassen will: die USA und vegetarisches Essen. Die Autorin Irmela Erckenbrecht, selbst Vegetarierin und mit einem Amerikaner verheiratet, stellt in "American Veggie" Rezepte aus den verschiedenen Regionen und Bundesstaaten der USA vor. Die kulinarischen Streifzüge manifestieren sich in Kartoffelspeisen aus Idaho, feurigen Texmex-Gerichten aus den Südstaaten sowie Großstadtkreationen aus New York und San Francisco. Das Buch ist aber nicht nur eine Sammlung an Rezepten - die oft von Freunden und Verwandten stammen -, sondern auch mit Hintergrundinfos und Anekdoten gespickt.

American Veggie
von Irmela Erckenbrecht
pala-verlag
200 Seiten, 14 Euro
ISBN 978-3-89566-297-3

>> Reinlesen

Share if you care.