Telekom-Chef Ametsreiter neuer Chef des Handy-Lobbyingvereins FMK

3. Jänner 2012, 12:23
5 Postings

Folgt damit T-Mobile-Technikchef Rüdiger Köster nach

Telekom Austria-Generaldirektor Hannes Ametsreiter ist seit Jahresbeginn 2012 neuer Chef des Forum Mobilkommunikation (FMK). Er folgt damit T-Mobile-Technikchef Rüdiger Köster nach.

Vorbereitung der Vergabe der "Digitalen Dividende"

Ametsreiter lobte bei der Staffelübergabe die besonderen Verdienste von Köster bei der Vorbereitung der Vergabe der "Digitalen Dividende" im Jahr 2012. Hierbei geht es um freiwerdende analoge TV-Frequenzen, die die Handynetzbetreiber ersteigern wollen, um am flachen Land die Handynetzabdeckung zu verbessern. In der Öffentlichkeit tritt das FMK insbesondere bei umstrittenen Handymastenstandorten und bei der Diskussion um die angeblich gesundheitsgefährdende Wirkung von Handys auf. (APA)

  • Artikelbild
    foto: fmk.at
Share if you care.