LG bringt 55 Zoll großen OLED-Fernseher zur CES

2. Jänner 2012, 08:43
79 Postings

Natürliche Farben und "unendlicher" Kontrast - Neuer Produktionsprozess soll Geräte erschwinglich machen

Seit Jahren sind sich die Hersteller darin einig, dass OLEDs die Zukunft des Fernsehens darstellen sollen. Weist die Techologie doch zentrale Vorteile gegenüber aktuellen LCD und LED-Technologien auf, darunter etwa deutlich lebendigere, "echtere" Farben - und dies unabhängig von jeglicher Hintergrundbeleuchtung. Diesen Vorteilen steht bislang aber auch ein nicht zu unterschätzendes Problem gegenüber: Entsprechend große Panels zu einem - halbwegs - leistbaren Preis zu produzieren, daran scheiterten die Hersteller bisher.

LG

Genau dies verspricht nun aber LG Electronics: Wie es in einer Presseaussendung heißt, will man auf der kommende Woche in Las Vegas abgehaltenen Consumer Electronics Show (CES) einen OLED-Fernseher mit 55 Zoll großem Display präsentieren. Ein neues Fertigungsverfahren soll dabei dafür sorgen, dass die Kosten erheblich unter dem bisher Möglichen liegen - auch wenn man sich natürlich noch nicht auf einen konkreten Preis festlegt.

Vorteile

Als weiteren Vorteil gegenüber der Konkurrenz verweist man auf die Nutzung von Vier-Farb-Pixeln (rot, grün, blau, weiß), andere Hersteller setzen hier auf einen reinen RGB-Aufbau. Zudem soll sich das neue Panel durch eine wesentlich bessere Winkelabhängigkeit auszeichnen, also deutlich weniger zu den Technologie -typischen Verfärbungen bei einem schrägen Betrachtungswinkel neigen.
Dazu kommen ein "unendlicher" Kontrast sowie Reaktionszeiten, die 1.000 mal so schnell wie LCD/LED-Bildschirme sein sollen, wodurch "Blurring" oder "Bleeding" endgültig der Vergangenheit angehören sollen.

Reduktion

Ansonsten setzt LG bei dem kommenden Modell ganz auf Minimalismus: Mit einer Dicke von gerade einmal einem 4mm und einem Gewicht von 7,5 kg können sich die Spezifikationen auch in dieser Hinsicht sehen lassen. Weitere Details will der Hersteller im Rahmen der CES verraten, wo das Gerät dann auch "live" besichtigt werden kann. (red, derStandard.at, 02.01.12)

  • Der neue OLED-Fernseher von LG soll auf der CES präsentiert werden.
    foto: lg

    Der neue OLED-Fernseher von LG soll auf der CES präsentiert werden.

Share if you care.