US-Soldaten nehmen früheren irakischen Vize-Polizeichef fest

7. Juni 2003, 16:34
posten

Auch kurdischer Ex-Gesundheitsminister Mubarak in Gewahrsam

Bagdad/Paris - Die US-Streitkräfte im Irak haben nach eigenen Angaben am Samstag den früheren stellvertretenden irakischen Polizeichef festgenommen. General Mohammed Habib el Mashadani werde vorgeworfen, den Wiederaufbau von Saddam Husseins verbotener Baath-Partei innerhalb der Polizei betrieben zu haben. Dadurch habe er die Polizeireform der US-geführten Allierten im Irak sabotiert, sagte ein Militärsprecher.

Außerdem halten die US-Streitkräfte den ehemaligen irakischen Gesundheitsminister, Umid Medhat Mubarak, seit rund fünf Wochen fest, wie dessen Sohn Nardin der Nachrichtenagentur AFP sagte. Der 64-jährige Herzspezialist Mubarak, der während des Irak-Kieges in verschiedenen Krankenhäusern gearbeitet habe, sei am Anfang Mai von der US-Armee zur Vernehmung zitiert worden und seitdem in Gewahrsam. Mubarak ist Kurde und gehörte nicht der Baath-Partei an; er zählt auch nicht zu den 55 meistgesuchten Irakern auf der US-Fahndungsliste, von denen sich inzwischen rund die Hälfte in US-Gewahrsam befindet.(APA)

Share if you care.