Schwarzenegger befragt "Allmächtigen" zur Gouverneurs-Kandidatur

7. Juni 2003, 12:31
83 Postings

Filmstar gilt als Hoffnung der Republikaner für das demokratische Kalifornien

Washington - Filmstar Arnold Schwarzenegger hat erneut eine Kandidatur bei den kalifornischen Gouverneurswahlen nicht ausgeschlossen. Bei einer Pressekonferenz am Freitag in Washington scherzte der gebürtige Steirer, zuvor müsse er jedoch noch "den Allmächtigen" fragen - seine Frau. Schwarzenegger ist mit Maria Shriver aus der Kennedy-Familie verheiratet, das Paar hat vier Kinder.

Die Republikaner hoffen seit langem darauf, mit Schwarzenegger als Spitzenkandidaten den westlichen US-Bundesstaat wieder von den Demokraten zurückerobern zu können. Eine von "Arnie" bei den letzten Gouverneurswahlen vorgelegte Initiative zur Nachmittagsbetreuung von Schülern galt bei Beobachtern als "Probelauf" für die Popularität des Stars als Politiker. Die Initiative wurde von den Wählern angenommen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Filmstar Arnold Schwarzenegger hat eine Kandidatur bei den kalifornischen Gouverneurswahlen nicht ausgeschlossen.

Share if you care.