Digital-TV bringt Umstellungsprobleme

6. Juni 2003, 19:14
posten

Medienbehörde mit "Beeinträchtigungen" des bisher gewohnten analogen Empfangs

Schon zwischen Ende 2004 und 2006 soll in Wien und anderen Ballungszentren digitales Fernsehen zu empfangen sein, sofern die Haushalte den passenden Decoder angeschafft haben. Bei der Umstellung auf Digital-TV rechnet die Medienbehörde mit "Beeinträchtigungen" des bisher gewohnten analogen Empfangs, ist ihrem jüngsten Bericht zu entnehmen. Zwischen 2008 und 2012 soll die analoge Ausstrahlung von TV-Programmen eingestellt werden. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 7./8.6.2003)
Share if you care.