Mehr TV-Tipps für Montag

6. Juni 2003, 20:46
posten

Feierabend: Der jüdische Freund des Papstes | Das Leben, ein Pfeifen | Der nackte Osten | Notizen aus der französischen Provinz | Die Sammler und die Sammlerin | Mr. & Mrs. Bridge |

19.54

DOKUMENTATION

Feierabend: Der jüdische Freund des Papstes Aus den Schulkameraden wurden Freunde, bis der Krieg sie trennte: Jerzy Kluger und Karol Wojtyla, der heutige Papst Johannes Paul II. In den Sechzigerjahren trafen sie einander in Rom wieder, und seither scheint es, als ob sie nur der Tod auseinander reißen könnte.
Bis 20.15, ORF 2


20.40

FILM

Das Leben, ein Pfeifen (La vida es silbar, Spanien/Kuba 1998. Fernando Perez) In Kubas Hauptstadt Havanna ereignen sich beim Vernehmen bestimmter Wörter seltsame Ohnmachten. Ein übersinnliches Wesen wacht über die Geschicke dreier Menschen. Mit Hang zum Symbolischen erzählt, dreht sich alles um die Liebe. Bis 22.25, Arte


22.00

DOKUMENTATION

Der nackte Osten Wie verklemmt oder aufgeschlossen waren die DDR-Bürger im Vergleich zu ihren westlichen Brüdern und Schwestern? Bis 22.45, MDR
22.25

DOKUMENTARFILM

Notizen aus der französischen Provinz (Frankreich 2003. Jean-Henri Meunier) Der Dokumentarfilm von Jean-Henri Meunier beschreibt die entrückte Realität eines ländlichen Fleckchens im französischen Aveyron und schweift dabei von einem Motiv zum anderen - von Menschen über Tiere zu Pflanzen.
Bis 0.00, Arte


23.40

DOKUMENTARFILM

Die Sammler und die Sammlerin (Les glaneurs et la glaneuse,
F 2000. Agnès Varda)
Mit einer kleinen Kamera beobachtete Agnès Varda Menschen, die die Reste auflesen, die von der Konsumgesellschaft zurückgelassen wurden: auf abgeernteten Feldern, am Meer, in Weinbergen, Obstplantagen, auf Märkten und auf Straßen, wo die Mülltonnen stehen. Bis 1.05, ORF 2


0.40

FILM

Mr. & Mrs. Bridge (USA 1990. James Ivory) Bilder aus dem Ehe-und Familienleben der Bridges in Kansas City. Perfekt inszeniert, gut gespielt: Paul Newman, Margaret Welsh, Joanne Woodward.
Bis 2.40, ARD

Share if you care.