Großangelegte Auktion und Gedenk-Kreuzfahrt zum 100. Jahrestag

Ansichtssache30. Dezember 2011, 13:12
3 Postings
Bild 1 von 5

John Zaller von Premier Exhibitions neben Objekten aus dem Veranda-Café der "Titanic"

New York - In der Nacht vom 14. auf den 15. April 1912 sank die "RMS Titanic" auf ihrer Jungfernfahrt vom britischen Southampton nach New York nach einer Kollision mit einem Eisberg nahe Neufundland; über 1.500 Menschen kamen dabei ums Leben. Wenn sich diese Katastrophe im kommenden Jahr zum 100. Mal jährt, wird aber nicht nur der Opfer gedacht werden.

weiter ›
Share if you care.