US-Serien werden übersinnlich

Ansichtssache29. Dezember 2011, 17:09
129 Postings
Bild 1 von 12

Wien - Mit Serieneinsteigern verlor das "Goldene Zeitalter der US-Fernsehserien" im vergangenen Jahr ein wenig an Glanz. Grandios gehypte TV-Ware wie Pan Am (hier im Bild), Playboy Club und Charlie's Angels buhlten zu offensichtlich um den von Mad Men abgekupferten Retroeffekt. In Genauigkeit und epischer Qualität konnten diese Schnellschüsse mit den New Yorker Sixties-Werbern nicht mithalten. Schickes Aussehen allein war nicht genug.

weiter ›
Share if you care.