Apple iPhone 5 soll im Herbst 2012 starten

28. Dezember 2011, 09:46
223 Postings

Rückseite laut BGR-Bericht angeblich aus Aluminium, Übergang zur Vorderseite aus Gummi oder Plastik

Das Tech-Portal Boy Genius Report hat von einigen angeblich vertrauensvollen Quellen neue prickelnde Details über das nächste iPhone in Erfahrung gebracht. Mit einer selbstbewussten Sicherheit berichten sie, dass Apples neuestes Smartphone im Herbst 2012 auf den Markt kommen soll. Etwa zum selben Zeitpunkt wie das iPhone 4S im Jahr 2011.

Rückseite aus Aluminium

Zudem sollen Materialien wie Gummi oder Plastik zum Einsatz kommen, ähnlich dem Material der Bumper-Hüllen von Apple, die den Rahmen des Geräts abdecken. Dieses Material soll als Gehäuse für die Vorderseite und als Übergang mit der Rückseite dienen, ähnlich wie beim iPhone 3GS. Damit soll dieser Rand das neue Antennen System abdecken, das Apple ermöglicht, eine Rückseite komplett aus Aluminium zu fertigen, ohne den Einsatz von Plastikstreifen wie es beim iPad 2 Wifi und 3G notwendig war.

Display

Früheren Berichten zufolge hatte Apple geplant, das nächste iPhone mit einem Aluminium-Gehäuse auszustatten, bereits bekannt aus dem iPad 2. Außerdem sollte das Display auf etwa vier Zoll vergrößert werden. Man darf gespannt sein, welche der vielen vermeintlich durchgesickerten Details sich schlussendlich als wahr entpuppen. (ez, derStandard.at, 28.12.2011)

  • So könnte laut US-Portal BGR das iPhone 5 aussehen.
    foto: bgr

    So könnte laut US-Portal BGR das iPhone 5 aussehen.

Share if you care.