Surfen auch beim Wedeln

  • Die App beinhaltet ein Ski-Navigationssystem, einen Pistentracker, einen Hüttenguide, einen Event- und Übernachtungsguide sowie ein Hotspot-Verzeichnis mit Pisten, Liften, Toiletten, Skibus-Haltestellen und mehr.
    vergrößern 512x307
    foto: ski amade

    Die App beinhaltet ein Ski-Navigationssystem, einen Pistentracker, einen Hüttenguide, einen Event- und Übernachtungsguide sowie ein Hotspot-Verzeichnis mit Pisten, Liften, Toiletten, Skibus-Haltestellen und mehr.

  • Artikelbild
    foto: ski amade


Für Menschen, die auch beim Wedeln nicht auf facebook, Twitter und Co verzichten wollen, bietet die Ski amadé jetzt Gratis-WLAN auf der Piste

In der Ski amadé fährt ab sofort auch das Internet mit. 250 WLAN-Hotspots stehen Gästen auf den 860 Pistenkilometern zur Verfügung, im Umkreis von 50 Metern der Access Points kann man mit einem internetfähigen Endgerät kostenlos online gehen. Verfügbar sind die WLAN-Hotspots an Hütten und Liftstationen in der Salzburger Sportwelt, in Gastein, am Hochkönig, in Schladming-Dachstein sowie im Großarltal.

Alle Informationen über neue App

Dazu gibt es die neue Gratis-App "Ski amadé guide" sowohl für iPhone als auch für Android. Die App verfügt über ein integriertes Ski-Navigationssystem mit Hilfe dessen von jedem beliebigen Pistenpunkt aus eine individuelle Route zusammengestellt werden kann. Dabei können Fahrstil, Können, Jahreszeit und Wetterdaten berücksichtigt und die Gestaltung darauf abgestimmt werden. Ebenfalls abrufbar sind Thementrails und zusätzliche Informationen wie Hüttenguide, Hotspotfinder oder ein Sehenswürdigkeiten-Verzeichnis.

Die Suche nach Toiletten, Einstiegsstellen, Servicestellen wie Skischulen, Sportgeschäften oder Skidepots übernimmt die App ebenso wie das Ausfindig machen besonderer Aussichtspunkte für die Urlaubsfotos - die dann gleich noch auf Facebook geladen werden können, damit auch alle zuhause teilhaben können am Skiurlaub.

Abseits der Piste liefert die App Informationen zur aktuellen Schnee- und Wetterlage, Eventtipps sowie die Zimmerverfügbarkeit in den Skigebieten. Ein automatischer Notruf mit Ortung ist ebenfalls mit dabei. (red)

Informationen: Ski amadé

Share if you care