OnLive unterstützt jetzt Sony Ericssons Xperia Play

27. Dezember 2011, 10:41
4 Postings

Update der Android-App unterstützt nun die Controller des Spiele-Handys

Die Cloud-Gaming-Plattform OnLive hat seiner Android-App ein Update verpasst. Ab sofort werden auch die speziell für Spiele ausgelegten Controller des Xperia Play von Sony Ericsson unterstützt. Damit soll es möglich sein, beinahe alle OnLive-Spiele zu spielen. Auch die neuesten AAA-Titel werden unterstützt.

The Missing Link

Bisher scheiterte die Kombination von tragbarer Spielekonsole und Smartphone daran, dass die wenigsten Apps die Controller des Xperia Play unterstützten. Umgekehrt gab es bei OnLive nur wenige Spiele, die die Steuerung per Touchscreen unterstützen. Das Update könnte helfen, dass das Xperia Play die Lücke zwischen Smartphones und tragbaren Konsolen schließt.

Mehr auf der CES

Über den Mobilfunk wird es kaum möglich sein, OnLive zu nutzen. Damit Spiele flüssig gestreamt werden können, wird eine Internetverbindung mit mindestens drei Megabit pro Sekunde benötigt. Derzeit ist OnLive nur in den USA und Großbritannien verfügbar. Es wird erwartet, dass das Unternehmen bei der CES im Jänner bekannt gibt, wann der Streaming-Diesnt in weiteren Ländern erhältlich sein wird. (soc)

  • Artikelbild
    foto: sony ericsson/onlive
Share if you care.