Und der meist heruntergeladene Film 2011 ist...

26. Dezember 2011, 15:28
86 Postings

"Fast Five" gewinnt vor "The Hangover II" und "Thor" - "Harry Potter" nur am 10. Platz

Dass die Filmindustrie wenig Freude mit Filmdownloads per Bittorrent und Co. hat, darf als bekannt angenommen werden. Und doch lässt sich an der Zahl der Downloads recht gut ablesen, welche Streifen im vergangenen Jahr die Web-Community besonders beschäftigt haben - und das stimmt längst nicht 1:1 mit der Liste der Einspielergebnisse zusammen, wie das von TorrentFreak vorgenommene Ranking für das Jahr 2011 verdeutlicht.

Der Gewinner ist...

Mit 9,26 Millionen Downloads setzt sich dabei "Fast Five" und damit der neueste Eintrag in der "Fast & Furious"-Reihe an die Spitze. Knapp dahinter (8,84 Millionen Downloads) liegt die Komödien-Fortsetzung "The Hangover II" vor der Comic-Verfilmung "Thor" (8,33 Millionen Downloads).

Auffälligkeiten

Während all diese Filme schon hervorragende Einspielergebnisse rund um die 500 Millionen US-Dollar erzielt haben, liegt der letzte "Harry Potter"-Teil trotz seiner an den Kassen erzielten 1,328 Milliarden US-Dollar bei den Downloads "nur" auf Platz 10 (6,03 Millionen).

Verhältnisse

Umgekehrt findet sich der eine oder andere Film in den Top 10, bei dem das Verhältnis in die andere Richtung auffällig verschoben ist. Denn während etwa "Sucker Punch" vergleichsweise geringe 89 Millionen US-Dollar eingespielt hat, erreicht man mit 7,2 Millionen Downloads doch die Nummer 6 der Bittorrent-Jahrescharts. (red, derStandard.at, 26.12.11)

  • Der meist heruntergeladen Film des Jahres 2011: "Fast Five".
    foto: universal pictures

    Der meist heruntergeladen Film des Jahres 2011: "Fast Five".

Share if you care.