Dropbox für Android: Version 2.0 bringt zahlreiche Verbesserungen

23. Dezember 2011, 12:58
19 Postings

Favoriten, Massen-Upload und Ice-Cream-Sandwich-Support - Neue Release im Market verfügbar

Vor allem mit der Aufteilung des digitalen Alltags auf immer mehr spezialisierte Gadgets haben Online-Speicher-Systeme in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung erlangt. Eine der bekanntesten und erfolgreichsten Lösungen in diesem Umfeld ist Dropbox, das nun mit einer neuen Ausgabe der eigenen Android-App auf warten kann - und damit eine ganze Reihe von Verbesserungen einführt.

Redesign

So wurde die App für die Version 2.0 grundlegend überarbeitet, was sich nicht zuletzt im optischen Auftritt verdeutlicht. Der Look ist deutlich zurückgenommener als zuvor, orientiert sich - wenn auch mit einem anderen Farbschema - sichtlich an der aktuellen Android-Generation "Ice Cream Sandwich". Für eben diese hat man denn auch gleich so manche Optimierung vorgenommen.

Features

Ebenfalls neu ist der "Bulk Upload", also die Möglichkeit mehrere Bilder oder Dateien in einem Rutsch hochzuladen. Endlich können Dateien direkt in der App umbenannt werden, die Bildervorschau wurde neu gestaltet, mit den "Favoriten" kann festgelegt werden, welche Dateien fix am Smartphone gespeichert bleiben.

Download

Dropbox 2.0 steht kostenlos über den Android Market zur Verfügung. Bei einer Erstanmeldung gibt es 2 GByte Speicherplatz auf dem Service, Accounts mit 50 oder 100 GByte werden zu Preisen zwischen 10 und 20 US-Dollar monatlich gehandelt. (red, derStandard.at, 23.12.11)

  • Dropbox 2.0 für Android.
    screenshot: redaktion

    Dropbox 2.0 für Android.

Share if you care.