Wie Weihnachten fröhlich wird

22. Dezember 2011, 17:23
13 Postings

Pippi geht von Bord, Michel steckt in der Suppenschüssel, James Stewart erfährt das Gute im Leben: Die guten Freunde im Weihnachtsprogramm sind wieder vollzählig versammelt - einige Neue kommen dazu

Wien - Das ultimative Weihnachtsprogramm findet dieses Jahr bei den Briten statt. Am Christtag wartet die BBC mit der Fortsetzung der Kultserie Absolutely Fabulous (DER STANDARD berichtete) auf. Der Privatsender ITV setzt mit einer Folge von Downton Abbey den Sensationserfolg des Jahres fort und stellt das Publikum vor die quälende Wahl.

Von Schwierigkeiten dieser Art sind Fernsehzuschauer hierzulande weit entfernt. Miteinander konkurrierende Höhepunkte lässt das Fernsehprogramm weitgehend vermissen. Wie jedes Jahr setzen die Sender auf ihr bewährtes Rezept. der Standard wählt das Beste daraus aus

  • Rituale Peter Rapp unterhält sein Publikum mittlerweile auf Facebook. Durch Licht ins Dunkel führen wechselnde ORF-Moderatoren bis spätnachts. Dann wartet James Stewart in Ist das Leben nicht schön? (24.: 0.35, ZDF). Gut bekannt ist Loriots Weihnachten bei Hoppenstedts (24.: 21.40, NDR). Heftig gewollt von alt und jung ist Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (24.: 11.50, ARD; 14.35, WDR; 20.15, RBB; 25.: 8.35, BR; 11.20, SWR; 26.: 8.55, WDR;12.35, NDR). So gut wie jede Weihnacht weht der Ostwind Mary Poppins ins Wohnzimmer (25.: 10.20, ORF 1). Mit Wiederholungsritualen werden die lieben Kleinen großgezogen: Pippi geht von Bord (24.: 12.35, ZDF), Pippi außer Rand und Band (26.: 10.05, ZDF) gehören zu Fixpunkten im Kinderprogramm, ebenso wie Michel in der Suppenschüssel (24., 13.55, ZDF).
  • Augenschmaus Der Fotograf Ragnar Axelsson dokumentiert Winterwunderland in Island und Grönland: Gesichter der Arktis (23.: 22.00, Arte). Okto sorgt mit einem extravaganten Kunstprojekt für totale Entschleunigung am 24. Dezember: 24 Stunden stellen die Künstler Michikazu Matsune und David Subal Sehenswürdigkeiten vor - indem sie eine Stunde regungslos vor dem jeweiligen Wahrzeichen stehen. Verschollen im Packeis zeigt Shackleton am Südpol (27.: 14.30, BR). Harmonische Schwingungen verbreitet Darf ich bitten? - Leben einer Tanzschule von den ersten Schritten bis zum Linkswalzer in der Hofburg in sechs Folgen ab 27., 18.00, auf Servus TV.
  • Alt und neu Alle 120 Folgen der Muppet Show wiederholt der Abosender Sat.1-Comedy im Angebot von Sky ab 26 Dezember. Nach 34 Jahren zieht eine neue Familie ins Haus am Eaton Place ein (26.: 16.00, WDR). Mit Gänsen zieht Nils Holgersson in zwei Teilen (25.: 16 Uhr).
  • Pflichtprogramm Wissenslücken bei Hollywood-Klassikern lassen sich unterm Christbaum leicht füllen. Im Angebot: Jenseits von Eden (24.: 0,40, ARD), Der Pate (24.: 1.40; 25.: 2.00, 26.: 3.45, Kabel1), Der blaue Engel (26.: 12.55, Servus TV), Leoparden küsst man nicht (27.: 23.45, RBB), Die linke Hand Gottes (27.: 0.55, BR), Zeugin der Anklage (1.25, ARD) und Im Zeichen des Bösen (2.20, BR).
  • Geschenke Leonardo diCaprio und Kate Winslet erleben Zeiten des Aufruhrs (25.: 20.15, Pro Sieben). Nicole Kidman und Hugh Jackman schmachten in Australia (26.: 20.15, ORF 1). Laurel & Hardy geraten in Schwierigkeiten (26., 28., 29.: 20.15, Arte). Malerische Poesie entfacht Scarlett Johannson in Das Mädchen mit dem Perlenohrring (27.: 23.45, ARD).
  • Serien im Radio Beste Unterhaltung über Fernsehen kommt ab 27. Dezember aus dem Äther: Petra Erdmann durchstreift im Ö1-Radiokolleg von Dienstag bis Donnerstag, jeweils 9.05, das "Goldene Zeitalter der TV-Serien" . Zum Paradigmenwechsel im TV-Business von glitschigen Soaps zu epischen Qualitätsdramen wie Boardwalk Empire, Big Love und Mad Men bat die FM4-Redakteurin US-Experten zu Wort, unter anderem Serienerfinder Vince Gilligan (Breaking Bad). Wer zum Beispiel mehr übermoralphilosophische Aspekte der Actionserie 24 wissen will, muss unbedingt einschalten. (Doris Priesching, DER STANDARD; Printausgabe, 23.12.2011)
  • Ostwind bringt wieder "Mary Poppins" zu Weihnachten.
    foto: orf/disney

    Ostwind bringt wieder "Mary Poppins" zu Weihnachten.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Muppet Show" auf Sat.1-Comedy.

  • James Dean in "Jenseits von Eden" auf ARD.
    foto: ard

    James Dean in "Jenseits von Eden" auf ARD.

  • Scarlett Johannson in "Das Mädchen mit dem Perlenohrring".
    foto: ard/degeto

    Scarlett Johannson in "Das Mädchen mit dem Perlenohrring".

Share if you care.