Neuer Zustand eines Teilchens entdeckt

22. Dezember 2011, 17:11
  • Physiker am Kernforschungszentrum CERN bei Genf haben einen neuen Teilchenzustand entdeckt.
    foto: apa/epa/martial trezzini

    Physiker am Kernforschungszentrum CERN bei Genf haben einen neuen Teilchenzustand entdeckt.

Teilchenzustand Chi-b (3P) war seit Jahren vorhergesagt worden

Genf/London/Wien - Da ist die BBC gestern in der Post-Higgs-Euphorie etwas über das Ziel hinaus geschlossen. Aufgeregt berichtete die britische Rundfunkanstalt, Physiker am LHC - also jenes Teilchenbeschleunigers, mit dem zuletzt heiße Spuren des Higgs-Teilchens gefunden wurden - hätten erstmals die Entdeckung eines neuen Teilchens vermeldet.

Anlass für den BBC-Bericht war eine Vorab-Publikation von Mitarbeitern des Atlas-Projekts am LHC. In ihrem neuen Artikel am Preprint-Server ArXiv berichten die Forscher allerdings nur von einem neuen Chi-b-Zustand. "Und das ist etwas anderes als ein neues Teilchen", wie Manfred Krammer vom Institut für Hochenergiephysik (Hephy) der ÖAW auf STANDARD-Nachfrage korrigiert.

Chi-Teilchen gehören zu den Mesonen. Das wiederum sind instabile subatomare Teilchen, die aus einem Quark-Antiquark-Paar aufgebaut sind und durch Teilchenkollisionen entstehen. Der neu entdeckte angeregte Teilchenzustand Chi-b (3P) setzt sich aus einem entsprechenden Quark und Anti-Quark zusammen - und war seit Jahren vorhergesagt worden. Seine Entdeckung sei immerhin "ein schönes Messergebnis", so Krammer. (tasch/DER STANDARD, Printausgabe, 22.12.2011)

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 66
1 2
Zur Diskussion "Neuer Zustand oder Neues Teilchen":

Zusätzlich können alle diese Mesonen auch innere Anregungszustände besitzen, die durch ihren Bahndrehimpuls beschrieben werden, sowie radiale Anregungen. Hierdurch steigt ihre Energie an, so dass sie andere Eigenschaften (Spin, Zerfallsprodukte, …) als die Mesonen im Grundzustand besitzen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Meson

χ<sub>b</sub>(3P)

ich möchte nie in dem zustand sein,

wie diese irren im c.e.r.n.

die nur mehr abstruses, wirres zeug in die welt setzen, und behaupten, dass diese wirren annahmen der wahrheit entsprechen.
warum fällt das blindlings "gläubigen" nicht auf ?

ein elementarteilchen hat keine verschiedenen "zustände".
und die aus teilchen konfigurierten nukleone neutron und proton, und bei der invertierten spiegelmaterie das negatron haben ebensowenig "zustände".

deren "physik" ist nur mehr als geisteskrankheit beschreibbar !

mfg. h.t.

weil du es nicht verstehst, sind die physiker geisteskrank ??

und was ist ein negatron ?

@ AlK : grenzdebile physiker nennen das negatron auch antiproton.

nur gibt es kein anti.
auch die "antimaterie" ist nur ein hirngespinst.

es existiert nur unsere materie-bauart und die invertierte spiegel-materie.
2 ladungen sind vertauscht.

und in anlehnung an den exorzismus :
weiche, enthirnter ! (vermutlich "physiker").

na wie gut, dass die grenzdebilen physiker es dir ermöglicht haben, deine "weisheiten" zu posten...

das ist wahrscheinlich auch nur ein hirngespinst
http://arxiv.org/abs/1104.4982

es existiert keine "antimaterie",

und niemals schuf jemand eine solche !
auch quarks, antiquarks, dunkle materie, dunkle energie etc. etc. sind nur aus dem ärmel geschüttelte idiotismen.

wenn selbst physik-nobelpreisträger beweisbar zu blöde sind, euch korrekte physik zu erklären, zu beweisen und zu lehren, dann bist du anmassende intelligenz-ruine wohl kaum der geeignete dafür !

Demzufolge hast du also die Physik erfunden und kannst ja auch alle Beweise vorlegen ...

http://science.orf.at/stories/1696437

auch dort ist nachzulesen, wie debil diejenigen sind, die sich anmassen physik zu lehren !

ROFL

und warum gehst du dann nicht an die öffentlichkeit, um der welt die echte physik zu erklären oder musst du erst noch die grundschule beenden ?

warum spammst du das forum ständig mit diesem link voll, fällt dir sonst nichts mehr ein ?

sagt mal

nervt eigentlich die bewegte werbung hier niemanden... hatte gleichzeitig 4 untrerschiedliche und ale bewegt... kein wunder dass ich beim lesen des artikels schädelweh krieg!

Der Wappler will die ganze Welt nach Nina nennen, weil er sie so liebt

Wird man auch ein Nina-Teilchen entdecken?

Juhuu, der Wappler ist wieder da. Hat die Psychatrie etwa Weihnachtsferien?

chi - ist das nicht die energieform die man im chi-gong schon lange kennt? wenigstens verwenden sie schon mal die richtigen namen.
ich wart jetzt mal auf´s ying-yang teilchen, dann schauen wir weiter - bis dahin halte ich es mit burkhard heim:
http://www.igw-resch-verlag.at/heim/index.html

ja, ist schon lange als chi wap chi chi bekannt und ist der kleine bruder von monchichi

Gibt es eigentlich irgendetwas...

...das sie nicht glauben, abgesehen von Wissenschaft? Langsam habe ich das Gefühl, sie sind bloß ein Produkt eines Satirikers...anders kann ich mir das langsam nicht mehr erklären.

hast eigentlich keine angst vor den bösen wlan wellen?

nö, angst ist nicht gut für das chi -teilchen - freude ist besser, und freude entsteht durch inneren frieden, und der innere friede entsteht durch einsicht, die wiederum durch erkennen entsteht und erkenntnis voraussetzt, diese wiederum entsteht durch wissen, welches wiederum durch information entsteht, welche durch sprache vermittelt wird - und diese information, dem internet sei dank, steht uns allen völlig kostenlos zur verfügung - ist also quasi dem status, und dem geld nicht mehr untergeordnet - sie befähigt einen sogar seine gedanken in mehr als 2 zeilen zu formulieren - give it a try!

Higgs-wo-zu ist eigentlich ein Strange-Bottom-Teilchen

würden wir information nur durch sprache erhalten, wär das ein ziemlich armseeliges universum..

da hast recht, sorry!

aber ich meinte eh nur die per intellekt semantisch verarbeitbare information in form von schallwellen und lichtwellen und gespürten, geschmeckten und gerochenen informationen in form von impulswellen der nerven.
die unzählbaren anderen frequenzen=wellen, die auf uns wirken nehemen wir ja nicht mit unserem bewußtsein wahr, die bringen uns aber natürlich auch in-formation!

it´s all about the frequenzy - und für jene die noch nicht wissen wie leben und form entstehen, und das alle nur eine frage der frequenz ist:

http://www.youtube.com/watch?v=i23Ah5lBQIU

Ist es nicht schön, dass derartige Kapazunder die sonst nur in ausgewählten Foren von "Nature" publizieren auch mal hier posten.

mein gott...

...jetzt halt doch bitte mal die klappe

Posting 1 bis 25 von 66
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.