AMD stellt schnellste Grafikarte der Welt mit 2048 Kernen vor

22. Dezember 2011, 12:43
90 Postings

Radeon HD 7970 mit 28nm-Architektur und PCI Express 3.0 - Ab 9. Jänner für 500 Euro

Die Radeon HD 7970 ist die erste Grafikkarte von AMD mit der neuen 28nm-Architektur. Sie ist die momentan schnellste Grafikkarte der Welt. Trotz ihrer Geschwindigkeit soll die Radeon HD 7970 sparsamer als ihre Vorgängerin HD 6970 sein. Dank ZeroCore Power verbraucht die Grafikkarte keinen Strom, wenn sie nicht genutzt wird.

Stereo 3D

Die Karte ist mit Discrete Digital Multi-Point (DDM) Audio ausgestattet. Dadurch kann sie mehrere unabhängige Audio-Streams an unterschiedlichen Geräten ausgeben. Die neue Generation von AMD Eyefinity ermöglicht der Radeon 7970 Stereo 3D. Nutzer mit Monitorenmit einer Auflösung von 2560x1600 erreichen mit einer 5x1 Landscape-Konfiguration eine horizontale Auflösung von 12.800 Pixeln. Mehrere 100 Spiele sind mit AMD Eyefinity kompatibel.

2048 Kerne

Mit DisplayPort 1.2 HBR2 und 3GHz HDMI 1.4a können 4k-Displays direkt angesteuert werden. Die Radeon HD 7970 besitzt 2048 Shader-Rechenkerne, 128 Textureinheiten, 32 Rasterendstufen und ist zu DirectX 11.1 kompatibel. Auf der Karte arbeitet ein GDDR5-Speicher mit 3 GB. Ab 9. Jänner ist die Karte, zunächst nur in geringen Stückzahlen, um rund 500 Euro erhältlich. (soc)

  • Artikelbild
    foto: screenshot/derstandard.at
Share if you care.