"Sherlock Holmes: Spiel im Schatten": Krimirätselfreunde schießen scharf

21. Dezember 2011, 17:18
25 Postings

"Sherlock Holmes"-Sequel von Guy Ritchie

Wenn man auf Holz schießt, dann fliegen Späne. Schießt man in einen Wald, dann wird daraus ein ganzer Spanregen. Diesen spektakulären Effekt weiß auch der britische Regisseur Guy Ritchie zu schätzen, weshalb er ihn in Sherlock Holmes: Spiel im Schatten auch wiederholt zum Einsatz bringt, zumal in Kombination mit digital verfremdeten, farbentsättigten Kampfeinlagen in Matrix-Manier.

Der britische Meisterdetektiv Sherlock Holmes (Robert Downey jr.) und sein Freund und Partner Dr. Watson (Jude Law) müssen den Oberschurken Professor Moriarty (Jared Harris) in ihrem zweiten Leinwandabenteuer an der Anzettelung eines großen Krieges in Europa hindern. Wo es doch eigentlich gilt, die Verehelichung des braven Watson voranzutreiben. Moriarty schürt Aufruhr, indem er sich anarchistischer Zirkel bedient - so kommt Kartenlegerin Simza ins Spiel: Die Figur, die die schwedische Lisbeth-Salander-Darstellerin Noomi Rapace verkörpert, bleibt allerdings wie der Rest der Handlung nur Vorwand für die mäßig komischen Männerfreundschaftsneckereien der beiden Helden.

Weitere Filmstarts: Strategien fürs Leben

Lehrer Bruno lässt in Paolo Virzis Tragikomödie La prima cosa bella die Geschichte seiner Familie und die schwierige Beziehung zu seiner Mutter Revue passieren.

Außerdem starten: George Clooneys mit Ryan Gosling, Paul Giamatti, Philip Seymour Hoffman, Clooney selbst u. a. hochkarätig besetztes jüngstes Politdrama The Ides of March, Mika Kaurismäkis Musikdokumentarfilm Mama Africa - Miriam Makeba, Gereon Wetzels Dokumentarfilm über den spanischen Kochkünstler Ferran Adrià und sein legendäres Restaurant El Bulli: Cooking in Progress, Ruba Naddas Identitätskrisendrama Cairo Time sowie ein weiterer Teil der quietschbunten Kunstpelztierabenteuer Alvin und die Chipmunks: Chipbruch. (irr, DER STANDARD - Printausgabe, 22. Dezember 2011)

  • Auch diese Kiste ist bald Kleinholz: Robert Downey jr., Jude Law im "Sherlock Holmes" -Sequel.
    foto: warner bros.

    Auch diese Kiste ist bald Kleinholz: Robert Downey jr., Jude Law im "Sherlock Holmes" -Sequel.

Share if you care.