Politische Ausrutscher auf dem internationalen Parkett

Ansichtssache28. Dezember 2011, 10:49
14 Postings

Persönliche Anfeindungen, geschichtliches und geographisches Unwissen oder falsche Reden - Das Jahr 2011 hatte so einige Fauxpas von Politikern zu bieten

Bild 1 von 7
foto: derstandard.at/screenshot

Persönliche Anfeindungen, geschichtliches und geographisches Unwissen oder falsche Reden: Politiker rund um den Globus ließen im Jahr 2011 keine Möglichkeit aus, um ins Fettnäpfchen zu treten.

Die Republikanischen Anwärter für die Präsidentschaftskandidatur mussten sich heuer in einem wahren TV-Debatten-Marathon profilieren. Da kann es schon einmal passieren, dass einem die Namen der wichtigsten amerikanischen Ministerien entfallen. Böse, wenn Journalisten dann nicht und nicht zu fragen aufhören wollen.

weiter ›
Share if you care.