Neue Iphone-App hilft beim Weihnachtseinkauf

  • Die Auswahlmöglichkeiten sind vielfältig: Hier nach Bezirk sortiert.
    foto: screenshot

    Die Auswahlmöglichkeiten sind vielfältig: Hier nach Bezirk sortiert.

Last-Minute-Tipps für besondere Wiener Läden, bietet die App "Shopikon", die auch für New York und Barcelona erhältlich ist

Wer in Wien noch auf der Suche nach einem Geschenk ist, oder aber in Kürze nach Barcelona oder New York fliegt, dem kann die neue App "Shopikon" gute Dienste erweisen.

Mithilfe der App können besondere Geschäfte gefunden werden, die oft abseits der großen Einkaufswege liegen Die App von Shopikon ist einerseits für Touristen hilfreich, im Falle von Wien aber auch für Einheimische ein praktisches Tool außergewöhnliche Geschäfte zu finden. Für die Vorstellung des jeweiligen Geschäftes wurden mit den Shopinhabern Interviews geführt, zusätzlich kann man sich durch viele Fotos einen guten Eindruck vom vorgestellten Shop machen. Kriterien für Shopikon waren u.a. Produktqualität, Sortiment, Konzept, Originalität, Ambiente, Geschichte und keine Ketten.

Die Geschäfte sind nach Kategorien geordnet, genauso sind die Läden aber auch nach Bezirk auffindbar, die speziellen Tipps der Herausgeber sind zusätzlich gekennzeichnet. Neue Geschäfte werden laut Aussendung "fast täglich" hinzugefügt, im kommenden Jahr sollen London, Paris und Berlin folgen.

Pro Stadt kostet die App € 2,39, bis 30. Dezember ist der Download gratis.  (red, derStandard.at, 19.12.2011)

--> Ungewöhnliche Geschäfte finden Sie auch in unserer Rubrik "Einkaufstour"

Share if you care