Oberösterreicher erhäl Richard Tauber Preis

6. Juni 2003, 11:37
posten

London - Der 29-jährige Bariton Klemens Geyrhofer aus Oberösterreich hat den mit 4.200 Euro sowie einem öffentlichen Konzert in London dotierten 27. Richard Tauber Preis gewonnen. Die Auszeichnung wird von der Anglo-Austrian Music Society London vergeben, im Gedenken an den 1938 nach Großbritannien emigrierten österreichischen Sänger Richard Tauber.

Der 1950 gegründete Wettbewerb findet alle zwei bis drei Jahre statt und zeichnet hervorragende junge Sänger am Anfang ihrer professionellen Karriere aus. Der Preis wird von einer internationalen Jury nach einer öffentlichen Anhörung in der berühmten Londoner Wigmore Hall verliehen. Die bisher letzte österreichische Siegerin war Gabriele Fontana im Jahre 1980. Tauber (1891-1848) war der größte Mozart Tenor seiner Zeit und gefeierter Star. (APA)

Share if you care.