voestalpine: Morgan Stanley senkt Aktien-Rating auf "underweight"

29. Oktober 2003, 11:08
posten

Gewinnprognosen nach unten revidiert

Wien - Die Analysten der Investmentbank Morgan Stanley haben ihre Anlageempfehlung für die Aktie der heimischen voestalpine von "equal-weight/attractive" auf "underweight/attractive" gesenkt. Gleichzeitig wurde die Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2003/04 von 3,20 auf 3,12 Euro je Aktie revidiert. Die Schätzung für das Folgejahr wurde von 2,48 auf 2,33 Euro je Anteilsschein gesenkt. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag. Gegen 9:40 Uhr notierte die voestalpine-Aktie an der Wiener Börse mit einem Plus von 1,33 Prozent bei 29,70 Euro.(APA)

Share if you care.