oVirt-Projekt versammelt Unterstützer

15. Dezember 2011, 15:48
3 Postings

Canonical, Cisco, IBM, Intel, NetApp, Red Hat und SUSE setzen auf das Management-Framework für KVM

Canonical, Cisco, IBM, Intel, NetApp, Red Hat und SUSE wollen gemeinsam das oVirt-Projekt, ein Management-Framework für den Kernel-based Virtual Machine (KVM) Hypervisor, unterstützen. Die Unternehmen wollen eine integrierte Virtualisierungsplattform schaffen.

Red Hat Enterprise Virtualization Manager

U.a. wird Programmcode aus dem Red Hat Enterprise Virtualization Manager mit anderen offenen Technologien wie dem oVirt Node für den Betrieb virtueller Maschinen und den Virtualisierungs-Tools libvirt und v2v kombiniert.  (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.