Golden Globes: "The Artist" mit sechs Nominierungen voran

15. Dezember 2011, 16:12
5 Postings

"The Descendants" und "The Help" fünffach nominiert - SGA- und "Critics Choice"-Vorauswahl ähnlich gelagert

Los Angeles - Der Stummfilm "The Artist" hat bei der nächsten Golden-Globe-Verleihung gleich sechs Gewinnchancen. Der Schwarz-Weiß-Film des französischen Regisseurs Michel Hazanavicius (ab 27. Jänner in Österreichs Kinos zu sehen) wurde unter anderem in der Sparte "Komödie/Musical" und für seine Darsteller Jean Dujardin und Berenice Bejo aufgestellt. Je fünf Nominierungen gibt es für das Familiendrama "The Descendants" mit George Clooney und das Südstaatendrama "The Help". Die Nominierungen für die begehrten Film- und Fernsehpreise gab der Verband der Auslandspresse (HFPA) am Donnerstag in Los Angeles bekannt.

Der Österreicher Christoph Waltz ist nicht nominiert, seine Filmpartnerinnen aus Roman Polanskis "Carnage", Jodie Forster und Kate Winslet, haben hingegen beide Preischancen - in der für den Film seltsam wirkenden Kategorie "Komödie/Musical". Die Schauspieler Brad Pitt, George Clooney, Michael Fassbender, Ryan Gosling und Leonardo DiCaprio könnten den Globe als bester Drama-Darsteller gewinnen. Bei den Damen sind Clenn Close, Viola Davis, Rooney Mara, Tilda Swinton und Meryl Streep nominiert. Mit ihrer Rolle als Margret Thatcher in "Die eiserne Lady" holte sich Streep ihre 26. Golden-Globe-Nominierung, siebenmal hat sie bereits gewonnen. Viggo Mortensen hat mit seiner Darstellung des Sigmund Freud in "A Dangerous Method" eine Nebenrollen-Nominierung geschafft.

Nominierungen erhielten u.a. Steven Spielbergs "Gefährten - War Horse", Martin Scorseses "Hugo Cabret" und "Die Kunst zu gewinnen - Moneyball". Die nach den Oscars wichtigsten US-Filmtrophäen werden in 25 Film- und Fernsehkategorien vergeben. Die Gala-Show geht am 15. Jänner im Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills über die Bühne. Der britische Komiker Ricky Gervais gibt zum dritten Mal als Moderator den Ton an. Der Verband der Auslandspresse (Hollywood Foreign Press Association) händigt die Preise zum 69. Mal aus. Über die Gewinner entscheidet eine Gruppe von rund 90 internationalen Journalisten, die seit langem in Hollywood arbeiten.

Weiter Nominierungen durch die Schauspielergewerkschaft ...

  Knapp davor waren weitere Nominierungslisten veröffentlicht worden: Hollywoods Schauspielverband (Screen Actors Guild, SAG) hat  "The Help" und "The Artist" mit den meisten Preis-Nominierungen bedacht. Auch Brad Pitt, George Clooney und Meryl Streep können sich Hoffnung auf eine Schauspiel-Trophäe  machen, die Gewinner werden am 29. Jänner gekürt.

Viola Davis, die in "The Help" ein schwarzes Hausmädchen spielt, hat Chancen auf die Trophäe als beste Darstellerin. Als Nebendarstellerinnen in dem Film wurden Jessica Chastain und Octavia Spencer nominiert. Das gesamte Cast des Rassendramas wurde auch noch in der Sparte "Beste Besetzung" aufgestellt. Die drei Nominierungen für "The Artist" gingen an den Hauptdarsteller Jean Dujardin als Stummfilmstar, an Nebendarstellerin Berenice Bejo und an die gesamte Besetzung.

Mit dem Franzosen Dujardin konkurrieren Brad Pitt ("Die Kunst zu gewinnen - Moneyball", Leonardo DiCaprio ("J. Edgar"), George Clooney ("The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten") und der mexikanische Schauspieler Demian Bichir ("A Better Life") um den Hauptdarstellerpreis. Bei den Frauen sind es neben Viola Davis ("The Help") Meryl Streep als Margaret Thatcher in "Die eiserne Lady", Michelle Williams ("My Week with Marilyn"), Tilda Swinton ("We need to talk about Kevin") und Glenn Close ("Albert Nobbs").

... und die Hollywood-Filmkritiker

 Hollywoods Filmkritiker setzen in diesem Jahr auf die Kino-Hommagen "The Artist" und "Hugo Cabret". Mit je elf Nominierungen führen beide Filme die Favoritenliste bei den "Critics Choice Movie Awards" an. Auch ein deutscher Filmemacher schaffte es in die Aufstellung, die  vom Kritiker-Verband BFCA (Broadcast Film Critics Association) in Los Angeles bekanntgegeben wurde. Werner Herzog geht in der Sparte "Dokumentarfilm" mit seinem Film "Die Höhle der vergessenen Träume" in das Trophäen-Rennen.

Martin Scorseses 3D-Film "Hugo Cabret" wurde unter anderem in den Sparten bester Film, Regie und Drehbuch nominiert,  "The Artist" daneben auch für Haupt- und Nebendarsteller. "The Help" brachte es auf acht Nominierungen, "The Descendants - Familie und andere Angelegenheiten" und Steven Spielbergs Kriegsdrama "Gefährten - War Horse" auf je sieben Gewinnchancen. Die "Critics Choice Movie Awards" werden am 12. Jänner in Hollywood zum 17. Mal vergeben. (APA)

 

Die Golden-Globe-Nominierungen (Auswahl)

Best motion picture, drama
The Descendants
The Help

Hugo
The Ides of March
Moneyball
War Horse

Best motion picture, musical or comedy
50/50
The Artist
Bridesmaids
Midnight in Paris
My Week with Marilyn

Best director
Woody Allen, Midnight in Paris
George Clooney, The Ides of March
Michel Hazanavicius, The Artist
Alexander Payne, The Descendants
Martin Scorsese, Hugo

Best foreign film
The Flowers of War
In The Land of Blood and Honey
The Kid with a Bike
A Separation

The Skin I Live In

Best screenplay
Midnight in Paris, Woody Allen
The Ides of March, George Clooney, Grant Heslov, Beau Willimon
The Artist, Michel Hazanavicius
The Descendants, Alexander Payne, Nat Faxon, Jim Rash
Moneyball, Steven Zaillian, Aaron Sorkin

Best actress in a motion picture, drama
Glenn Close, Albert Nobbs
Viola Davis, The Help
Rooney Mara, The Girl with the Dragon Tattoo
Meryl Streep,
The Iron Lady
Tilda Swinton, We Need to Talk About Kevin

Best actor in a motion picture, drama
George Clooney, The Descendants
Leonardo DiCaprio, J Edgar
Michael Fassbender, Shame
Ryan Gosling, The Ides of March
Brad Pitt, Moneyball

Best performance by an actor in a musical or comedy
Jean Dujardin, The Artist
Brendan Gleeson, The Guard
Joseph Gordon-Levitt, 50/50
Ryan Gosling, Crazy, Stupid, Love
Owen Wilson, Midnight in Paris

Best performance by an actress in a musical or comedy
Jodie Foster, Carnage
Charlize Theron, Young Adult
Kristen Wiig, Bridesmaids
Michelle Williams, My Week with Marilyn
Kate Winslet, Carnage

Best supporting actor
Kenneth Branagh, My Week with Marilyn
Albert Brooks, Drive
Jonah Hill, Moneyball
Viggo Mortensen, A Dangerous Method
Christopher Plummer, Beginners

Best supporting actress
Bérénice Bejo, The Artist
Jessica Chastain, The Help
Janet McTeer, Albert Nobbs
Octavia Spencer, The Help
Shailene Woodley, The Descendants

Best animated feature
The Adventures of Tintin: The Secret of the Unicorn
Arthur Christmas
Cars 2
Puss in Boots
Rango

  • Jean Dujardin und Berenice Bejo in "The Artist"
    foto: warner

    Jean Dujardin und Berenice Bejo in "The Artist"

Share if you care.