Themenserie - längerfristig & regelmäßig

15. Dezember 2011, 15:31

Ein für Ihr Unternehmen relevantes Thema wird in Form einer Serie umfassend aufbereitet

Alle Vorteile auf einen Blick:

Die Redaktion bereitet ein für Sie relevantes Thema in einer redaktionellen Serie auf und schafft damit das optimale Umfeld für Ihre Kampagne. Auf diese redaktionellen Inhalte hat ein Partner keinen Einfluss.

In diesem redaktionellen Umfeld können Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte über die gewünschten Werbeformen bestmöglich präsentieren.

Kampagnen in einem passenden redaktionellen Umfeld zeichnen sich durch eine deutlich bessere Performance aus und führten zu einer bis zu 40 % höheren Markenbekanntheit.*

Das Thema wird den 1.047.000 monatlichen Leser/innen von derStandard.at und damit einer breiten Öffentlichkeit kommuniziert.

Der redaktionelle Ablauf und Ihre Präsenz:

Umfassende redaktionelle Aufbereitung des Themas im Rahmen einer redaktionellen Serie (z.b. mit zehn Serienteilen)

Jeder Serienteil wird gemeinsam mit Ihrem Unternehmenslogo jeweils für einen Tag auf der Startseite sowie in einem thematisch passenden Channel platziert und generiert so mindestens 400.000 Sichtkontakte pro Tag.

Sie können im Rahmen der Themenserie jede Seite mit der Werbeform Ihrer Wahl belegen.

Budget für die Kooperation

Der Kostenbeitrag bei € 2.600,- pro Serienteil. Der angegebene Preis versteht sich brutto exkl. 20% USt.

Erfolgreich umgesetzte Beispiele:

  • Die Serie "Zehn Studien mit Zukunft" stellte in wöchentlichem Abstand Studiengänge mit großem Zukunftspotential vor

    Die Serie "Zehn Studien mit Zukunft" stellte in wöchentlichem Abstand Studiengänge mit großem Zukunftspotential vor

  • Präsentation Themenserie als .pdf

    Download
Share if you care.