Gärten, Feiern und ewig junge Lurche

Ansichtssache
15. Dezember 2011, 16:59

Die schwimmenden Gärten von Xochimilco bieten Lebensraum für Gemüse- und Blumenzüchter, bedrohte Tierarten und für Touristen

Bild 1 von 9»
foto: reuters/carlos jasso

Diese beiden Mariachis sind auf der Suche nach potentiellen Kunden für eine Bootsfahrt im Xochimilco-Kanal. Die traditionelle Musik kommt bei Touristen immer gut an und wurde gerade eben von der UNESCO in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen.

weiter ›
  • Höhlenhaus

    Mexiko: Wohnen in der Höhle [5]

    TitelbildNäher an der Natur als die Familie Hernández García kann man eigentlich nicht mehr wohnen. Eine Höhle ist seit Generationen ihr Zuhause

  • 120 Volt für die Seligkeit [7]

    Auf ein bisserl Tod zum Kosten, Knochenbrot und Tokes-Tandler trafen der Schriftsteller Franzobel und die Künstlerin Carla Degenhardt in Mexiko City

  • Das Ende der Käfertaxis in Mexico City [24]

    TitelbildMehr als 40 Jahre hat der VW Käfer als Taxi in das Stadtbild von Mexico City beherrscht. Nun fährt der "Vocho" nur noch privat durch die Metropole

  • Gärten, Feiern und ewig junge Lurche

  • Xochimilco

    Reif auf der Insel [2]

    TitelbildDie schwimmenden Gärten von Xochimilco versorgen Mexiko-Stadt mit Gemüse aus traditionell aztekischem Anbau. Ein Besuch auf den künstlichen Inseln

  • Das freundliche Gesicht der Rebellion [10]

    San Cristóbal de Las Casas profitiert zehn Jahre nach dem Zapatisten-Aufstand vom Revolutionstourismus

  • Das Schnarchen des Jaguars

    TitelbildGalerien, fantastische Museen und eine spezifisch südliche Art von Energie, die man nicht als Dämmerzustand missverstehen sollte: Mexiko-Stadt

  • "Mexiko eines der besten Ziele der Welt"

    Das Land will zu touristischem Topziel aufsteigen. 17 Mrd. Euro für Infrastruktur geplant. Tourismus biete Mexiko "sehr interessante" Marktchancen

  • Das Vermächtnis der Maya [18]

    TitelbildSieben Reisen führten den Fotografen Martin Engelmann auf den Spuren der Maya quer durch Mexiko, Guatemala, Belize und Honduras

  • Unter Kakteen [18]

    Ernst Strouhal teilte die Sehnsucht nach dem Chaos mit drei Österreichern, die sich für ein Leben in Mexiko-Stadt entschieden haben

  • Dinosaurier in Mexiko

    TitelbildGroßer Dinosaurier-Fossilienpark im Nordosten des Landes eröffnet

  • Mexiko: Buslinien für Frauen [2]

    Mit eigenen Buslinien für Frauen will man diese vor Übergriffen von Männern schützen. In der U-Bahn sind bereits eigene Waggons unterwegs

  • Ansichtssache:

    Südmexiko [2]

    TitelbildEin Paradies nicht nur für Kulturliebhaber - buntes Leben, faszinierende Tempel, eindrucksvolle Pyramiden und traumhafte Strände

  • Flucht ohne Grenze

    TitelbildIm mexikanischen Bundesstaat Hidalgo lebt ein Dorf von der illegalen Arbeitsflucht in die USA - und von ihrer Inszenierung für Touristen

  • Die Halbinsel Yucatan

    TitelbildMexico City und Playa del Carmen in einer Ansichtssache von Flo K. mit interessanten Informationen und Bildern

  • Ansichtssache:

    Das Mañana-Prinzip [10]

    TitelbildRingen mit dem Pazifik-Monster und abhängen, bis man so weich ist wie die Avocados in den nahen Plantagen: Diese Disziplinen probte Stefan Spath am Strand von Zipolite

  • Lonely Planet/Mexiko

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.