Knoten Vösendorf ab heute teilweise gesperrt

6. Juni 2003, 08:26
posten

Abbrucharbeiten wegen Anbindung an Wiener Südrandstraße - Verkehrschaos befürchtet

Wien - Ein hartes Pfingstwochenende steht den Autofahrern im Süden Wiens in Niederösterreich bevor: Der Knoten Vösendorf wird ab heute bei der Anbindung der Südautobahn (A2) und der Außenringautobahn (A21) zum Teil gesperrt. Grund sind die Abbrucharbeiten an einer Brücke, die dem Neubau der Wiener Außenring Schnellstraße (S1) weichen muss.

Auf der Südautobahn (A2) werden laut Asfinag stets zwei Fahrspuren - zum Teil auf Ersatzfahrbahnen - freigehalten. Die Verbindung von der A21 nach Graz und in die Gegenrichtung wird aber ins Bundesstraßennetz umgeleitet. Die Arbeiten beginnen um 19.30 Uhr. Auf der A2 sollten spätestens am Pfingstmontag ab 14.00 Uhr wieder alle Fahrspuren frei sein. Die Verbindungen zur A21 bleiben bis Dienstag früh gesperrt. (APA)

Share if you care.