Deutschland beschließt Schutz gegen Telefon-Abzockerei

6. Juni 2003, 08:11
posten

Gebühren für 0190er und 0900er Nummern sollen auf maximal zwei Euro pro Minute begrenzt werden

In Deutschland sollen Verbraucher künftig vor horrenden Rechnungen durch unseriöse Anbieter von Telefonnummern mit der Vorwahl 0190 oder 0900 geschützt werden. Der Bundestag beschloss einstimmig ein entsprechendes Gesetz.

2 Euro pro Minute

Die Gebühren für 0190er und 0900er Nummern werden auf maximal zwei Euro pro Minute begrenzt. Außerdem werden solche Verbindungen künftig nach einer Stunde automatisch getrennt. Die Anbieter müssen künftig den Minutenpreis vor Beginn der Verbindung nennen.

gegen "Dialer"

Das Gesetz soll auch unseriöse "Dialer" für Computer-Verbindungen bekämpfen, die sich bisher oft unbemerkt im Rechner installieren und 0190-Nummern anwählen konnten. Künftig müssen Anbieter registriert werden. Bei Missbrauch droht ihnen 100.000 Euro Strafe. Nach Zustimmung des Bundesrates soll das Gesetz im Juli in Kraft treten. (APA/dpa)

Share if you care.