Obst und Gemüse gegen Krebs und Osteoporose

5. Juni 2003, 18:20
2 Postings

Regelmäßigkeit und Abwechslung beim Verzehr empfohlen

Paris - Obst und Gemüse helfen, Krebs und Osteoporose vorzubeugen. Der regelmäßige Verzehr von 400 bis 800 Gramm Obst und Gemüse pro Tag helfe zudem, zahlreiche Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, teilten Wissenschafter des landwirtschaftlichen Forschungsinstituts (INRA) am Donnerstag in Paris mit.

Die Experten betonten, dass es beim Verzehr auf Regelmäßigkeit und Abwechslung ankomme. Anders als bisher angenommen, seien auch tiefgefrorene oder konservierte Produkte durchaus nützlich.

Die Wissenschafter betonten aber auch, dass der Genuss von Obst und Gemüse Krankheiten nur vorbeugen helfe, sie aber nicht heilen könne. Sie trügen dazu bei, die ersten Phasen einer Tumor-Entstehung zu verhindern oder zu bremsen. (APA)

Share if you care.