"Juw, Hrii und Eeee" im ewigen Eis

Ansichtssache14. Dezember 2011, 13:37
10 Postings

Seit 2.000 Jahren gibt es die von Hunden gezogen Schlitten, mit denen die Grönländer übers Eis fegen. Heute kann jeder ein bisschen Musher sein

Bild 1 von 5
foto: ilovegreenland

Die Schlittenhunde ziehen seit 2.000 Jahren die Gespanne über das ewige Eis Grönlands. Lauffreudig sind sie, ausdauernd, gehorsam und resistent gegen Kälte. Das ist auch notwendig bei Temperaturen von bis zu 30 Grad unter Null - und weniger.

weiter ›
Share if you care.