Bücher, DVDs und T-Shirts stehen am Redaktions-Wunschzettel

Ansichtssache13. Dezember 2011, 19:57
9 Postings
Bild 1 von 6
foto: charleen baugh

O du fröhliche! Tierische Vergnügen in Wort und Bild

Gewiss, es gibt einige Formen des Vergnügens, die exklusiv den Vertretern von Homo sapiens vorbehalten sind: die Lektüre von guten Büchern zum Beispiel, das Hören von Musik oder das Betrachten von Kunst. Abgesehen davon hat ziemlich viel von dem, was uns Lust bereitet, bei Tieren ganz ähnliche Effekte.

Der eifrigste Verfechter dieser These ist Jonathan Balcombe. Und weil Bilder mehr sagen als viele Worte, hat der "hedonistische Ethologe" für sein neues Buch beeindruckendes Fotomaterial von sich vergnügenden Tieren versammelt und kommentiert. Dass wir uns an den Bildern von balgenden Eisbären (oben), schmusenden Pinguinen und kopulierenden Giraffen freuen können, dürfte indes ein menschliches Privileg sein. (tasch)

Jonathan Balcombe, "Exultant Ark: A Pictorial Tour of Animal Pleasure", University of California Press 2011

weiter ›
Share if you care.