Emirates bietet ab sofort WLAN in Flugzeugen

13. Dezember 2011, 15:02
12 Postings

Passagiere können ab sofort auf Flügen mit A380 Jets im Internet surfen – Mobilfunknutzung ab Mitte 2012 möglich

Die in Dubai ansässige Fluggesellschaft Emirates startet ab sofort WLAN in ihren A380-Jets. Zum Start sind elf der aktuell 19 Flugzeuge dieses Typus mit kabellosem Internet ausgestattet. Die restlichen 71 noch auszuliefernden Jumbojets werden ebenfalls nachgerüstet, erklärt das Unternehmen in einer Aussendung.

Ab Mitte 2012 auch Mobilfunk

Nutzer können damit während eines Flugs mit ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook im Internet surfen oder etwa E-Mails verschicken. Ab Mitte 2012 soll neben WLAN auch die Nutzung sämtlicher Mobiltelefon- und mobilen Datendiensten möglich sein.

Ab 7,50 Dollar

Die Kosten für "mobile Endgeräte" fangen bei 7,50 Dollar, damit sind wohl Smartphones und Tablets gemeint, für Laptops fallen 15 Dollar an. Das Service wurde gemeinsam mit OnAir, einem Anbieter für Inflight-Kommunikationssysteme umgesetzt. (red)

  • Die Emirates-Fluggesellschaft startet WLAN in Flugzeugen
    foto: emirates

    Die Emirates-Fluggesellschaft startet WLAN in Flugzeugen

Share if you care.