Kreuzworträtsel Nr. 6951

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

7 Er macht aus purer Schlamperei zu Noël den Weihnachts- zum Elternabend
8 Bei Wels das Viertel zu erleben, heißt: Durchs Gebäude geht ein Beben
9 Bei der Subtraktion macht die Ziffer den Unterschied
10 Wenn du den Sketch siehst, bitte undsoweitersagen
12 Womit der Hosenträger an der Verkleidung des Pultes hängen blieb
13 Korrekte Fehldiagnose der Zahnärztin
15 Aus nämlichen Gründen Moserte Annamirl über Erwin
17 Gib ach, dort wird die Donau zur Innhaberin (irgendwie 1-2 Wörter)
18 Sprich aos, denn seiner ist des Strudels Kern
20 In die erste Reihe gehen? Kann geschehen!
22 Angeschlagen, weil mir die Radteile um die Ohren geflogen sind
23 Planette Aussichten: Die Träne quillt, stürzt sie denn ins(!) Verderben


Senkrecht:

1 Immer wieder donnerstags: Danach sind die Straßen blitzsauber
2 Der Gutschein ist nicht mehr einlösbar, weshalb wir in Schwermut stürzen
3 „In einer Nebenrolle soll ich Los legen?" - „Ach, reg dich nicht auf!"
4 Sollts am Tauern länger dauern, stehst du dort Höhlenqualen aus
5 Künstliche Altphilologie: Er kreist wie erkur in der ilchstraße?
6 Was gibst du auf Gefahren? Neun danke, weniger!
11 In der Mensa beim Mittagessen saßen wir alle auf einem Haufen
14 Ein Jammer, vor Gericht solche Stimmen zu hören!
16 Dort wollen wir die Eoxistenz des Hüttenwesens preeisen
17 Sendungen, die ich mir zwecks Rationalisierung Spar-
19 All right, ich geb meins, wenns recht ist
21 Bring mir Malven von den Malediven und lass ihn doch stehen!

 

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.