Apple Store am Grand Central Terminal in New York eröffnet

10. Dezember 2011, 11:53
13 Postings

Pendler-freundlich ab 7 Uhr früh geöffnet - Neu sind "Express-Workshops" und "Self-Checkouts"

Apple Enthüllungen waren stets von viel Aufmerksamkeit begleitet - die aktuellste nicht ausgenommen. Zahlreiche Fans haben sich am Freitag versammelt, um der Eröffnung des Apple Stores am Grand Central Terminal an der 5th Avenue in New York beizuwohnen. Pünktlich um zehn Uhr öffneten die Mitarbeiter die Pforten zur 2.200 Quadratmeter großen Halle. Es ist der fünfte Retail Store in New York. Im Einsatz sind 300 Angestellten, die das Tagesgeschäft vor Ort leiten sollen.

Express-Workshops

An der Genius Bar sollen Kunden Hilfe bei Mac- und iOS-Fragen erhalten. Dort plant Apple Kunden in 15-minütigen Tutorials und Express-Workshops über die neu erworbenenen Artikel zu informieren.

Self Checkout

Neu ist Apples verstärkter Fokus auf seine Self-Checkout-Funktionalität, wie der US-Sender CNBC berichtet. Kleinere Produkte bis zu einem Wert von einigen hundert US-Dollar können hier bequem via iOS-App bezahlt werden. Abgerechnet wird über die bei iTunes angegebene Kreditkarte. Damit sollen Verkaufsprozesse einfacher und rascher vonstatten gehen, damit sich Mitarbeiter den beratungsintensiveren Gespräche widmen können.

Pendler anlocken

Es gehe nun darum, genügend vorbeieilende Pendler anzulocken, damit das Geschäft brummt. Etwa 750.000 Menschen hasten täglich durch den Hauptbahnhof und bis zu einer Million sind es während der Feiertage. Um die Pendler möglichst früh zu erreichen, öffnet der Retail Store am Grad Central Terminal von Montag bis Freitag bereits um 7 Uhr morgens.

Sorgen um Bahnhofsgebäude

Nachdem Apple die Adresse für den neuen Store angekündigt hatte, sorgten sich viele New Yorker um das prachtvolle Beaux Arts Gebäude von 1913. Wie würde sich Apples moderne Design-Schema auf den schönen Bahnhof auswirken? Traditionsgemäß hielt der Konzern alle Pläne unter Verschluss und steigerte die Spannung bis zur offiziellen Eröffnung. Schließlich hat man es geschafft, sich mit dem modernen Design in das alte Gemäuer zu integrieren. Mit Ausnahme der majestätischen Kulisse sieht der Retail Store aus wie jeder andere, wie auf den im Web kursierenden Bildern zu sehen ist. (ez, derStandard.at, 10.12.2011)

Links

CNBC

Wired

  • Apples fünfter Store in New York befindet sich im wunderschönen Grad Central Terminal.
    foto: wired

    Apples fünfter Store in New York befindet sich im wunderschönen Grad Central Terminal.

  • Kurz vor der Eröffnung.
    foto: wired

    Kurz vor der Eröffnung.

Share if you care.