Neues Design: Tapetenwechsel bei Twitter

8. Dezember 2011, 23:24
16 Postings

Wie Facebook und Google bietet der Kurznachrichtendienst künftig auch Brand Pages an

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat sich ein neues Design verpasst. Die Neuerungen betreffen Twitter.com und die mobile Nutzung. Updates für Apps (iPhone, Android) und Tweetdeck sind bereits verfügbar, das Redesign für die Nutzung via Web wird nach und nach ausgerollt.

Neuerungen im Überblick

  • "Home" mit dem gewohnten Feed. Neu ist allerdings, dass die Timeline nun in der Spalte rechts angeordnet ist.
  • "@Connect" für Konversationen und Interaktionen.
  • "#Discover" - hier will Twitter Informationen anbieten, die den Nutzer interessieren könnten, basierend auf Standort, Accounts, denen gefolgt wird, und aktuellen Ereignissen (Trends, Hashtags, Stories).
  • "Account" für Profil-Informationen.

"Let's Fly"

Das "schlichtere Design" unter dem Motto "Let's Fly" soll die Nutzung erleichtern und "zugänglicher für die sieben Milliarden Menschen auf dem Planeten machen", zitiert Mashable Twitters obersten Produktentwickler Jack Dorsey. Die Marschrichtung ist jedenfalls klar, man will der großen Konkurrenz Facebook nicht einfach das Feld überlassen.

Seiten für Unternehmen

Davon zeugt auch eine weitere Neuerung, die Brand Pages. 21 Marken wie Disney Pixar, HP oder Paramount Pictures können bereits diese Unternehmensseiten nützen, berichtet Ad Age. Damit zieht Twitter mit Facebook und Google nach, die bereits Brand Pages anbieten. 

Forum

Wer bereits auf Twitter neu umgestellt wurde, kann Erfahrungen auch im Forum unterhalb posten.(sb)

  • Twitter im neuen Look
    foto: screenshot

    Twitter im neuen Look

  • Bekommen mehr Platz für Logos: Unternehmensseiten
    foto: screenshot

    Bekommen mehr Platz für Logos: Unternehmensseiten

Share if you care.