Google+: Neue iOS-App zieht an Android vorbei

6. Dezember 2011, 11:00
9 Postings

Update bringt Features, die noch nicht für Googles eigenes mobiles Betriebssystem

Wer von Google eine generelle Bevorzugung des eigenen mobilen Betriebssystems Android bei der App-Entwicklung erwartet, sieht sich angesichts eines aktuellen Updates eines Besseren belehrt: Seit kurzem gibt es eine neue Version der Google+-App für iOS, die einige Funktionen bringt, die man unter Android bislang noch vergeblich sucht.

Neues

So gibt es hier nun die Möglichkeit Bilder in voller Auflösung hochzuladen, bisher wurden alle Aufnahmen automatisch verkleinert. Außerdem bringt die neue Version eine Suchfunktion und die Möglichkeit Fotos mit "+1" zu versehen. Zu guter Letzt hat man auch das App-Icon ausgetauscht, es erscheint nun im selben Stil wie das vor kurzem veränderte Favicon der Webseite von Google+.

Download

Das Update trägt die Versionsnummer 1.0.7.2940 und steht bereits im App Store zur Verfügung. (red, derStandard.at, 06.12.11)

  • Artikelbild
    grafik: google
Share if you care.