Frau vor Freibad erschossen

5. Juni 2003, 07:18
posten

Mutmaßlicher Täter verschanzt sich in seinem Haus in Zöbing

Wien - Ein Mann hat am Mittwochabend vor dem Freibad in Horn eine Frau erschossen. Nach Angaben des Radiosenders Ö3 handelte es sich dabei offenbar um seine Freundin. Laut Augenzeugen war es vorher zu einem Streit gekommen, im Zuge dessen der Mann die Waffe zog und auf die Frau schoss. Die 48-jährige brach sofort tot zusammen.

Der mutmaßliche Täter flüchtete mit seinem eigenen Auto und hält sich nach Auskunft der Gendarmerie Krems nun in seinem Haus in Zöbing bei Langenlois verschanzt. Die Gendarmerie hat das Haus umstellt und führt Verhandlungen mit dem Mann. Dieser ist bewaffnet und allein im Gebäude. (APA)

Share if you care.