Ex-Sozialminister Buchinger "wirbt" für "Heute"

2. Dezember 2011, 11:00
8 Postings

Foto von karenziertem Behindertenanwalt plus Kinderwagen auf Leserbrief-Seite des Gratis-Blattes

Mit einer ungewöhnlichen Aktion ist Ex-Sozialminister Erwin Buchinger aufgefallen. Der nunmehrige Behindertenanwalt, der sich derzeit in Väter-Karenz befindet, prangte in der Freitag-Ausgabe des Gratis-Blattes "Heute" mit einem Foto auf der Leserbrief-Seite - mit Kinderwagen in der einen und "Heute"-Ausgabe in der anderen Hand.

Auf Nachfrage erklärte Buchinger, er sei auf der Straße von einem Reporter gefragt worden, ob ein kurz Zeit für ein Foto habe, und da habe er eben eingewilligt. Er habe gedacht, das sei OK, denn: "Ein Mann mit Kind entspricht meiner Mission." Mehr sei nicht dahinter. Er selbst habe das Foto noch gar nicht gesehen.

Im Sozialministerium wusste man nichts von der Aktion, dies sei jedenfalls Privatsache des Behindertenanwalts, hieß es auf Anfrage. Buchinger ist noch bis Jänner in Väter-Karenz, dann kehrt er in seine Funktion als Behindertenanwalt zurück. Derzeit sei er mit der Kindergarten-Eingewöhnung seines Kindes beschäftigt, verriet der ehemalige Sozialminister. (APA)

  • Buchinger mit "Heute"
    foto: derstandard.at

    Buchinger mit "Heute"

Share if you care.