Fugazi stellen legendäre Live-Shows ins Netz

2. Dezember 2011, 09:40
15 Postings

Fugazi Live Series umfassen zum Start 130 Auftritte – Download-Preise nach Ermessen der User

Die Post-Punk/Hardcore-Band Fugazi haben ein Online-Archiv ihrer legendären Live-Shows zwischen 1987 und 2003 gestartet. Zu Beginn stehen 130 Konzerte zur Verfügung, berichtet Wired.

Über 800 Shows

Insgesamt sollen über 800 Auftritte nebst Fotos, Flyern uns anderen Bonusmaterialien veröffentlicht werden. Fans können zudem eigene Dokumentationen einreichen. An dem umfangreichen Archiv haben die Bandmitglieder Ian MacKaye, Guy Picciotto, Joe Lally und Brendan Canty mehrere Jahre gearbeitet.

Eigene Preiswahl

Der Download-Preis pro Show ist Standard-mäßig mit 5 US-Dollar angesetzt, wer weniger (ab 1 Dollar) oder mehr (bis zu 100 Dollar) zahlen möchte, kann einen eigenen Preis wählen. Für einen Mitgliedspreis von 500 Dollar erhalten User Zugang zu sämtlichen Inhalten. (red)

  • Fugazi starten umfangreiches Online-Archiv
    foto: fugazi/david kirchgessner

    Fugazi starten umfangreiches Online-Archiv

Share if you care.