Winter Wonderland für Fans

1. Dezember 2011, 12:48
2 Postings

Zwischen Dezember und März wird einiges geboten: Österreichs Alp­en als Zentrum des Wintersports - alle Termine im Überlick

Wien - Die österreichischen Alpen rücken in den nächsten Wochen ins Blickfeld der Wintersport-Fans. Zahlreiche Weltcup-Veranstaltungen finden in den nächsten Wochen zwischen Kühtai und Jauerling, Hinzenbach und Bad Kleinkirchheim statt. Nach dem Weltcup-Auftakt der Rodler vergangenes Wochenende in Innsbruck-Igls starten am kommenden Wochenende die Bob- und Skeletonfahrer ebendort in die Saison.

Die erstmals ausgetragenen Olympischen Jugend-Winterspiele finden von 13. bis 22. Jänner in Innsbruck/Seefeld/Kühtai statt. Der Abschluss der Wintersport-Veranstaltungen ist gleichzeitig ein weiterer Höhepunkt: Von 14. bis 18. März gastieren die Alpin-Stars beim Weltcup-Finale in Schladming, gleichzeitig die Generalprobe für die alpine Ski-WM 2013 in Schladming.

Die alpine Skizirkus ist in dieser Saison zudem in Flachau (20./21.12.), Lienz (28./29.12.), Bad Kleinkirchheim (7./8.1.), Kitzbühel (20.-22.1.) und ein weiteres Mal in Schladming (24.1.) zu Gast. Auch Österreichs erfolgreiche Adler sind zu Hause zu bewundern. Zunächst bei der dritten und vierten Station der Vierschanzentournee in Innsbruck (4.1.) und Bischofshofen (6.1), kurz danach beim Skifliegen auf dem Kulm (14./15.1.).

Die Biathleten absolvieren einen Weltcup in Hochfilzen (9.-11.12.), die nordischen Kombinierer gleich zwei in Ramsau (10./11.12.) und Seefeld (16.-18.12.). Im Snowboard gibt es auf dem Jauerling eine Weltcup-Premiere in Niederösterreich (13.1.), der heuer erstmals ausgetragene Weltcup der Skispringerinnen macht auf der neuen Schanze in Hinzenbach Station (4./5.2.). Dazu kommen weitere Events der Snowboarder und Freestyler. (APA)

Die wichtigsten Wintersport-Veranstaltungen in Österreich:

3./4.12. Bob und Skeleton: Weltcup-Auftakt in Igls

9.-11.12. Biathlon: Weltcup in Hochfilzen

10./11.12. Nordische Kombination: Weltcup in Ramsau

16.-18.12. Nordische Kombination: Weltcup in Seefeld

20./21.12. Ski alpin: Damen-, Herren-Weltcup (jeweils Nachtslalom) in
Flachau

28./29.12. Ski alpin: Damen-Weltcup (RTL/28. und Slalom/29.) in Lienz

30.12.-6.1. Skispringen: Vierschanzentournee in Innsbruck (4.1.) und Bischofshofen (6.1.)

7./8.1. Ski alpin: Damen-Weltcup (Abfahrt/7. und Super-G/8.) in Bad Kleinkirchheim

8.1. Freestyle: Weltcup Ski Cross in St. Johann

13.1. Snowboard: Weltcup, Parallel-Slalom in Jauerling

15.1. Snowboard: Weltcup, Snowboard Cross in Bad Gastein

13.-22.1. Olympische Jugend-Winterspiele in Innsbruck/Seefeld/Kühtai

14./15.1. Skifliegen: Weltcup in Tauplitz/Bad Mitterndorf

20.-22.1. Ski alpin: Herren-Weltcup (Super-G/20., Abfahrt/21. und Slalom/22.) in Kitzbühel

24.1. Ski alpin: Herren-Weltcup (Nachtslalom) in Schladming

4.2. Snowboard: Air & Style in Innsbruck

4./5.2. Skispringen: Damen-Weltcup in Hinzenbach

17.2. Freestyle: Weltcup-Springen in Kreischberg

14.-18.3. Ski alpin: Weltcup-Finale in Schladming

  • Artikelbild
Share if you care.